1/24

Willkommen auf mb-bertone.de

 

Es freut mich, daß Sie den Weg auf meine website gefunden haben. Auf den folgenden Seiten erfahren Sie alles über das Team MB Bertone - Termine, Rennberichte, Photos, Sponsoren usw. Das Team MB Bertone wurde 2006 gegründet. Mit einem zahmen straßenzugelassenen Alfa Romeo GT 1300 Junior in giallo ocra fing alles an. Dank der Sportwagenschmiede für italienische Klassiker "Formula GT" in München wurde das Auto nach Anhang K vorbereitet und mit neuem 1600er Rennmotor homologiert: New HTP als Alfa Romeo Giulia Sprint GT. Diese Auto ist mittlerweile in den Norden der Republik verkauft. Im Jahre 2013 kam ein 2tes identisches Auto als reines Rundstreckenauto dazu - in babyblau (blue azzuro). Dieser kompromißlose Renn-Alfa fährt ebenfalls nach Anhang K mit new HTP als Giulia Sprint GT mit 1600 ccm und ca. 160 PS! Last but not least wurde dieses Auto ebenfalls verkauft und gegen einen Alfa Giulia GTA (replica) eingetauscht - eine Alu-Leichtbau Rennsemmel mit 1600 ccm und ca. 170 PS.
Alles hat dann doch ein Ende und somit hat das Team von Alfa auf Fiat gewechselt: die neue Rennwaffe ist ein Fiat 131 Abarth Grp. 4 für die Rennstrecke - 2 Liter 16V mit Kugelficher-Einspritzung und ca. 220 PS

Die neue Waffe für den Rallyeeinsatz steht ebenfalls bereit: Fiat 131 Abarth Gruppe 4! 2 Liter 16V mit Vergaser - ca. 190PS 

Seit einiger Zeit ist im Team MB Bertone auch ein artfremdes Rennauto im Einsatz: Mini Cooper Works Challenge R56 - das Originalauto von Harald Grohs, welches von Steve Kirsch zu diversen Siegen und Titeln pilotiert wurde.

Aktuelle News

 

Aufgrund Covid-19 keine Infos

mini-cooper-31.jpg
Nächstes Rennen!

....wer weiß das schon.....

IMG_8355.JPG
Fiat 131 Abarth.jpg
Aktuelles Projekt

 

Neuaufbau Fiat 131 Abarth
Gr. 4  nach Anhang K  -